Feeding Frenzy Deluxe

Feeding Frenzy Deluxe 5.7.18.1

Fressen oder gefressen werden

Bei Feeding Frenzy Deluxe schlüpft man in die Rolle eines Fisches im Fressrausch. In dem Geschicklichkeitsspiel geht es darum, möglichst viele kleinere Artgenossen zu verspeisen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • kurzweiliges Mini-Game

Nachteile

  • etwas hektisch
  • eingeschränkte Testversion

Gut
7

Bei Feeding Frenzy Deluxe schlüpft man in die Rolle eines Fisches im Fressrausch. In dem Geschicklichkeitsspiel geht es darum, möglichst viele kleinere Artgenossen zu verspeisen.

Aufstieg in der Nahrungskette

Der Spieler schlüpft in Feeding Frenzy Deluxe in die Rolle von Andy dem Anglerfisch. Man bewegt den noch recht kleinen Meeresbewohner über dem Bildschirm, um sich kleinere Fische einzuverleiben. Den größeren Fischen gilt es jedoch auszuweichen um nicht selber als Futter zu enden. Mit den verschlungenen Fischen wächst Andy und verspeist dann auch genüsslich schmatzend die vorher noch gefährlichen Fische.

Zunehmender Schwierigkeitsgrad

Der Fisch in Feeding Frenzy Deluxe wird mit der Maus gesteuert. Jedes Opfer beschert dem Spieler einen Zuwachs auf dem Punktekonto. Auf dem Weg durch die Level trifft man auf immer gefährlichere Gegner, darf aber zum Beispiel auch Extra-Leben aus Austern fischen.

Fazit: Witziges Geschicklichkeitsspiel

Feeding Frenzy Deluxe bringt ein amüsantes, aber mitunter recht hektisches Geschicklichkeitsspiel auf den Rechner. Ein spaßiges Vergnügen, nicht nur für Fisch-Freunde.

Feeding Frenzy Deluxe

Download

Feeding Frenzy Deluxe 5.7.18.1